All rights reserved © Nussbaumer Photography 2017


Copyright © nussbaumerphotography 2018

Definitions: „The Photographer“ Michael Nußbaumer, and „The Client“ meaning any person, body of persons, firm or company with whom the Photographer enters into a contract for the sale of goods or provision of services by the Photographer.

Acceptance of Terms and Conditions: All contracts and transactions between the Photographer and the Client whether made orally or in writing are subject to these terms and conditions which shall be deemed to be incorporated into any contract between the Photographer and all or any of its Clients.

Copyright and Ownership In accordance with the Copyright: Designs & Patents Act 1988, the copyright of all images created by the Photographer is owned by the Photographer. Unless the Photographer gives written authorisation, the Client is forbidden by law to copy any images created by the photographer and agrees that all photographic reprints, digital duplications or copies of any type made from images created by the Photographer shall only be carried out by the Photographer. The licence to reproduce such images is granted to the Client on the understanding that all invoices are paid within the Photographer‘s stated payment terms. Reproduction rights (if and when granted) are strictly limited to the use specified on the Photographer‘s invoice and/or quotation. An agreement must be reached with the Photographer before the pictures are used for a different purpose or after the licence to use has expired. The Photographer reserves the right to charge an additional fee if the photographs are used for purposes other than what is shown on the Photographers invoice and/or quotation. If the Client wishes to own the copyright of images created by the Photographer, an additional fee will be paid by the Client to the Photographer for transferring the copyright. This fee will be mutually agreed by both parties. The transfer of copyright will only become applicable after this payment has been made in full. On instances where the Client requests copies from media that they have supplied, all work is undertaken on the assumption that the Client has obtained written permission from the legal copyright holder for copies to be made. The Photographer may contact the copyright holder of the said image to confirm that authorisation to copy the image has been given. The Client agrees to fully indemnify the Photographer in respect of any claims or damages or any costs arising in respect of claims for copyright violation made by a third party. All original negatives, transparencies and digital files created by the Photographer remain the property of the Photographer. The Photographer will ensure that all such materials are stored safely for the Client and make them available for future reproduction in return for the relevant fee. The Photographer reserves the right to make reproductions of images created during assignments for marketing, promotional, competition and editorial purposes.

Releasing photographs by the Client (i.e. Facebook, blog or any other online channels or print media) are prohibited unless the photographer’s company name is tagged or mentioned along with the image.


You can tag with:


Print Media: ©, Nussbaumer Photography

Instagram:  nussbaumerphotography

Facebook: michaelnussbaumerphotography

Twitter: nussbaumerphoto



Cancellation Fees / Overruns: If a booking is cancelled by the Client within one working day of the starting time, the Photographer reserves the right to charge his full fee for the assignment. If a booking is cancelled within two working days of the starting time, the Photographer may charge 50% of his fee. For cancellations/postponements due to weather conditions, the Photographer reserves the right to charge his full fee and expenses due to weather conditions on location. In such instances, the Photographer may charge in full for his expenses (e.g. including but not limited to; hire of specialist equipment, props, model fees etc), that he may have incurred prior or during the assignment taking place. The photographer may make additional charges should an assignment overrun which is beyond the control of the Photographer ( e.g. including but not limited to; the Client requesting additional photographs over and above the Client‘s original brief etc). Conceptual services (consultancy, layout, other graphical services, etc.) are not included in the admission fee. This also applies to an above-average organizational effort or such an expense.

Payment Terms: Invoices are payable no later than 14 days after receipt of the invoice without any deduction and free of charge. The payment is made in the form chosen by the customer (advance payment, bank transfer, invoice or delivery note, via PayPal, etc.). In the case of orders which are provided in partial sections, we shall be entitled to invoice after delivery of each individual unit or service. Payments by the customer shall be deemed to have been made on the date of the receipt of our business account. In the event of the delay in payment, we are entitled to charge interest on arrears at the rate of 8% above the base interest rate as of maturity, plus the statutory € 40 dunning fee for companies. Further rights, such as the right to higher interest from the title of the claim for damages, are reserved. The non-compliance of the agreed payments entitles us to discontinue the ongoing work and to withdraw from the contract.

Retention of Title: The Photographer reserves the right to retain all of the Clients materials in his possession until all monies owed to the Photographer have been paid in full. Furthermore, the licence to reproduce images created by the Photographer will also be revoked until payment has been made.

Fees and Expenses: All prices quoted to the Client apply only to the original job description and specifications given to the Photographer by the Client. The Photographer reserves the right to make additional charges for fees and expenses should these descriptions or specifications differ or change before or during the assignment. Wherever possible, the Photographer shall endeavour to provide an indication of what these additional charges will be.


Sizes and Colour Matching: Whilst every effort is made to meet the Client‘s requirements, all sizes quoted by the Photographer are approximate. The Client must inform the Photographer on occasions where accurate sizing is critical.

Delivery Shortages / Loss and Damage in Transit: Claims for damage, non-delivery or shortages will not be considered unless notified in writing within seven days of delivery. The Photographer will make reasonable endeavours to ensure that items delivered by a third party are suitably packaged for transit. The Photographer cannot accept liability for loss or damage caused by a third party. For valuable items, the Client should take out suitable insurance cover. Upon written request, the Photographer will provide suitable loss/damage cover for an additional charge.

Confidentiality: The Photographer acknowledges that in the performances of the services, he may receive information from the Client which is designated by the Client as confidential. Upon request from the Client, the Photographer agrees to keep this information secret and not to disclose such information to other parties except as required by law.

Conduct: The Client shall be responsible for the behaviour of any persons accompanying them to an assignment. The Photographer reserves the right to terminate any assignment without notice if he deems the Clients behaviour to be unruly or unsafe. In such instances, the Photographer reserves the right to charge his full fees and expenses as described in clause 4 of these Terms and Conditions. The Client will fully reimburse the Photographer or his agents for any loss/damage they cause to property or equipment.

Delivery of Products and Services: The supply of products and services are provided by the Photographer on a best endeavours basis. The Photographer will not be liable for delays that are beyond his reasonable control. The Photographer shall use reasonable endeavours to meet agreed deadlines where applicable. The Photographer shall not be liable for any delays in meeting any of his obligations which were due to causes beyond his reasonable control including but not limited to; postage/courier/lab delays, war/acts of terrorism, riots, government legislation, industrial action, adverse weather conditions, natural disasters, floods, fire, loss or damage in transit etc.

Storage: After 12 months from your session date Nussbaumer Photography will no longer be responsible for storing your image files. Longer-term storage may be purchased against an annual fee.

Prices & Terms: All prices shown within the Photographer‘s price list are subject to change without prior notice. The Photographer reserves the right to amend these Terms and Conditions without prior notice.

Rush Services: The Photographer reserves the right make an additional charge should the Client request a rush service. This service is subject to availability and cannot be guaranteed.

Michael Nussbaumer 2017


Definition: „Der Fotograf“ Michael Nußbaumer und „Der Kunde“ bedeutet jede Person, Körperschaft von Personen, Firma oder Firma, mit der der Fotograf einen Vertrag über den Verkauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen durch den Fotografen eintritt.

Annahme von Geschäftsbedingungen: Alle Verträge und Transaktionen zwischen dem Fotografen und dem Auftraggeber, ob mündlich oder schriftlich, unterliegen diesen Bedingungen und Bedingungen, die als in einen Vertrag zwischen dem Fotografen und allen oder einem seiner Kunden einbezogen werden.

Urheberrecht und Eigentumsrecht In übereinstimmung mit dem Copyright: Das Urheberrecht aller vom Fotografen erstellten Bilder liegt im Besitz des Fotografen. Sofern der Fotograf keine schriftliche Genehmigung erteilt, ist dem Auftraggeber gesetzlich verboten, alle vom Fotografen erstellten Bilder zu kopieren und stimmt zu, dass alle fotografischen Nachdrucke, Digitalvervielfältigungen oder Kopien jeglicher Art, die aus Bildern des Fotografen erstellt wurden, nur vom Fotografen durchgeführt werden dürfen . Die Lizenz zur Vervielfältigung solcher Bilder wird dem Kunden unter der Voraussetzung gewährt, dass alle Rechnungen innerhalb der vom Kunden abgegebenen Zahlungsbedingungen bezahlt werden. Vervielfältigungsrechte (ob und wann gewährt) sind streng auf die auf der Rechnung des Fotografen und / oder Zitat angegebene Verwendung beschränkt. Eine Vereinbarung muss mit dem Fotografen erreicht werden, bevor die Bilder für einen anderen Zweck verwendet werden oder nachdem die Lizenz zum Gebrauch abgelaufen ist. Der Fotograf behält sich das Recht vor, eine zusätzliche Gebühr zu erheben, wenn die Fotos für andere Zwecke als die auf der Fotografen Rechnung und / oder Zitat aufgeführt sind. Wenn der Kunde das Urheberrecht der vom Fotografen erstellten Bilder besitzen möchte, wird vom Auftraggeber eine zusätzliche Gebühr an den Fotografen zur Übergabe des Urheberrechts gezahlt. Diese Gebühr wird von beiden Parteien gegenseitig vereinbart. Die Übertragung des Urheberrechts gilt erst nach vollständiger Bezahlung. Bei Fällen, in denen der Auftraggeber Kopien von den von ihm gelieferten Medien anfordert, werden alle Arbeiten unter der Annahme durchgeführt, dass der Auftraggeber eine schriftliche Erlaubnis des gesetzlichen Urheberrechtsinhabers für Kopien erhalten hat. Der Fotograf kann sich an den Urheberrechtsinhaber des Bildes wenden, um zu bestätigen, dass die Berechtigung zum Kopieren des Bildes gegeben wurde. Der Kunde verpflichtet sich, den Fotografen in Bezug auf Ansprüche oder Schäden oder etwaige Kosten, die sich aus der Verletzung von Urheberrechtsverletzungen durch Dritte ergeben, vollständig zu entschädigen. Alle ursprünglichen Negative, Transparenzen und digitalen Dateien, die vom Fotografen erstellt wurden, bleiben Eigentum des Fotografen. Der Fotograf sorgt dafür, dass alle diese Materialien für den Kunden sicher aufbewahrt und für zukünftige Reproduktionen gegen die jeweilige Gebühr zur Verfügung gestellt werden. Der Fotograf behält sich das Recht vor, Reproduktionen von Bildern zu erstellen, die während der Zuordnung zu Marketing, Promotion, Wettbewerb und redaktionellen Zwecken erstellt wurden.

Freigeben von Fotos online durch den Kunden (d.h. Facebook, Blog oder andere Online-Kanäle) sind verboten, es sei denn, der Firmenname des Fotografen, Facebook-Seite und / oder Website wird mit dem Bild markiert oder erwähnt.

Erwähnungen können wie folgt lauten:

Druckmedien: ©, Nussbaumer Photography

Instagram: nussbaumerphotography

Facebook: michaelnussbaumerphotography

Twitter: nussbaumerphoto


Stornierungsgebühren / Überschreitungen: Wird eine Buchung innerhalb eines Arbeitstages der Startzeit vom Kunden storniert, behält sich der Fotograf das Recht vor, seine volle Gebühr für die Abtretung zu berechnen. Wenn eine Buchung innerhalb von zwei Werktagen nach der Startzeit storniert wird, kann der Fotograf 50% seiner Gebühr in Rechnung stellen. Bei Stornierungen / Verschiebungen aufgrund von Wetterbedingungen behält sich der Fotograf das Recht vor, seine vollen Gebühren und Kosten wegen der Wetterbedingungen vor Ort zu berechnen. In solchen Fällen kann der Fotograf in vollem Umfang für seine Aufwendungen (z. B. einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Vermietung von Fachgeräten, Requisiten, Modellgebühren usw.), die er vor oder während der Abtretung entstanden sein können, in vollem Umfang in Rechnung stellen. Der Fotograf kann zusätzliche Gebühren verrechnen, sollte ein Mehraufwand entstehen, der außerhalb der Kontrolle des Fotografen liegt. (z. B. einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Client, der zusätzliche Fotos über die ursprüngliche Vereinbarung mit dem Kunden hinaus verlangt). Konzeptionelle Leistungen (Beratung, Layout, sonstige grafische Leistungen etc.) sind im Aufnahmehonorar nicht enthalten. Dasselbe gilt für einen überdurchschnittlichen organisatorischen Aufwand oder einen solchen Besprechungsaufwand.

Zahlungsbedingungen, Verzugszinsen: Rechnungen sind spätestens 14 Tage ab Rechnungserhalt ohne jeden Abzug und spesenfrei zahlbar. Die Bezahlung erfolgt in der durch den Kunden ausgewählten Form (Vorauskasse,  SofortÜberweisung, auf Rechnung bzw. Lieferschein, über PayPal etc.). Bei Aufträgen, die in Teilabschnitten erbracht werden, sind wir berechtigt, nach Lieferung jeder einzelnen Einheit oder Leistung Rechnung zu legen. Zahlungen des Auftraggebers gelten erst mit dem Zeitpunkt des einlangens auf unserem Geschäftskonto als geleistet. Für den Fall des Zahlungsverzuges sind wir ab Fälligkeit berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz zu verrechnen zusätzlich die gesetzlichen 40€ Mahnpauschale für Unternehmen. Weitere Ansprüche, wie insbesondere der Anspruch auf höhere Zinsen aus dem Titel des Schadenersatzes, bleiben vorbehalten. Die Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungen berechtigen uns, die laufenden Arbeiten einzustellen und vom Vertrag zurückzutreten.

Eigentumsvorbehalt: Der Fotograf behält sich das Recht vor, alle Kundenmaterialien in seinem Besitz zu behalten, bis alle dem Fotografen geschuldeten Gelder vollständig bezahlt worden sind. Darüber hinaus wird die Lizenz zur Vervielfältigung von vom Fotografen erstellten Bildern auch bis zur Zahlung widerrufen.

Gebühren und Kosten: Alle dem Kunden angesetzten Preise gelten nur für die ursprüngliche

Arbeitsbeschreibung und Spezifizierungen, die dem Fotografen durch den Kunden gegeben sind. Der Fotograf behält sich das Recht vor, zusätzliche Gebühren für Gebühren und Kosten zu erheben, falls diese Beschreibungen oder Spezifikationen vor oder während der Abtretung abweichen oder ändern. Wo immer möglich, bemüht sich der Fotograf, einen Hinweis darauf zu geben, wie hoch diese zusätzlichen Gebühren sein werden.

Größen und Farbabstimmung : Während alle Anstrengungen unternommen werden, um die Anforderungen des Kunden zu erfüllen, sind alle Größen, die vom Fotografen angeführt werden, ungefähre. Der Kunde muss den Fotografen bei Gelegenheiten informieren, in denen eine genaue Größenanpassung entscheidend ist.

Lieferverzug / Verlust und Beschädigung im Transit: Während alle Anstrengungen unternommen werden, um die Anforderungen des Kunden zu erfüllen, sind alle Größen, die vom Fotografen angeführt werden, ungefähre angaben. Der Kunde muss den Fotografen informieren bei Aufträgen, in denen eine genaue Größenanpassung entscheidend ist. Lieferungsmängel / -verlust und -schäden im Transit: Schadensersatzansprüche, Schadensersatz oder Mängel werden nicht berücksichtigt, es sei denn, sie werden innerhalb von sieben Tagen nach Lieferung schriftlich gemeldet. Der Fotograf wird sich bemühen, sicherzustellen, dass die von einem Dritten gelieferten Gegenstände für den Transit geeignet verpackt sind. Der Fotograf kann keine Haftung für Verlust oder Beschädigung eines Dritten übernehmen. Für wertvolle Gegenstände sollte der Kunde eine entsprechende Versicherung abschließen. Auf schriftliche Anfrage stellt der Fotograf eine angemessene Schaden- / Schadensdeckung für eine zusätzliche Gebühr zur Verfügung.


Vertraulichkeit: Der Fotograf gibt zu, dass in den Leistungen der Dienstleistungen er Informationen vom Kunden erhalten kann, der vom Kunden als vertraulich benannt wird. Auf Verlangen des Auftraggebers verpflichtet sich der Fotograf, diese Informationen geheim zu halten und diese Informationen nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Verhalten : Der Auftraggeber ist für das Verhalten der Begleitpersonen verantwortlich. Der Fotograf behält sich das Recht vor, jede Abtretung ohne vorherige Ankündigung zu kündigen, wenn er das Verhalten der Kunden für unangemessen oder unsicher hält. In diesem Fall behält sich der Fotograf das Recht vor, seine vollen Gebühren und Kosten wie in Ziffer 4 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben zu berechnen. Der Kunde wird den Fotografen oder seine Beauftragten für etwaige Verluste / Schäden, die sie für Eigentum oder Ausrüstung verursachen, vollständig zurückerstatten.

Lagerung: Nach 12 Monaten ab Session ist Nussbaumer Fotografie nicht mehr Verantwortlich für die Speicherung Ihrer Bilddateien. Eine längerfristige Lagerung kann gegen eine Jährliche Gebühr erworben werden.

Preise & Konditionen: Alle Preise, die in der Preisliste des Fotografen angezeigt werden, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Fotograf behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Eilservice: Der Fotograf behält sich das Recht vor, eine zusätzliche Gebühr zu erheben, falls der Kunde einen Eildienst verlangt. Dieser Service ist abhängig von der Verfügbarkeit und kann nicht garantiert werden.


Michael Nussbaumer 2017